++ Jetzt anmelden ++ Friedensfahrt-Familienradtour 15. September, Staßfurt

Die Strecke

Die Tour startet um 10.00 Uhr am Fahrzeugmuseum in Staßfurt, Berlepschstraße 14.

Die Strecke führt über den Marnitzer Weg direkt auf den Europaradweg. An der Bode entlang radeln wir bis Hohenerxleben und dann hinauf zum Schloss.

Dies ist der ausgewiesene Pausenpunkt. Nach einer kurzen Stärkung und Zeit zum Toben geht es gemeinsam wieder zurück. Auch der Rückweg führt über den Europaradweg.

Im Ziel angekommen, bekommt jeder Teilnehmer seine Finishermedaille. Im Zielbereich warten viele Aktionen auf die Teilnehmer.

Zur Anmeldung Formular benutzen:

Zum Formular

Teilnahme

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Wer teilnehmen möchte, kann sich online einschreiben. Mit der Anmeldung ist die Teilnahmegebühr fällig. Sie beträgt 5€ für Erwachsene. Kinder bis einschließlich 12 Jahre fahren kostenlos mit. Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn die Gebühr eingegangen ist.

Jeder Teilnehmer erhält ein Starterpaket. Enthalten sind ein T-Shirt, Traubenzucker, ein Schlüsselband, der Streckenplan und ein Verpflegungspaket für den Pausenstopp.

Der Meldeschluss ist der 30.08.2018. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind zwischen 8:30 bis 9:30 Uhr möglich. Allerdings wird dann eine Nachmeldegebühr von 3€ erhoben. Starterpakete und T-Shirts gibt es dann nur, solange der Vorrat reicht.

Zeitplan

Ab 8:30 Uhr        Ausgabe der Starterpakete mit T-Shirts und Nachmeldung

Ausgabestelle: direkt im Start-/Zielbereich (Berlepschstraße 14)

9:50 Uhr              Eröffnung der Friedensfahrt-Familienradtour

10:00 Uhr            Startschuss für die 1. Friedensfahrt-Familienradtour

Ca. 10:45 Uhr     Pausenpunkt Schloss Hohenerxleben

Ca. 11:15 Uhr     Rückfahrt Schloss Hohenerxleben

Ca. 12:00 Uhr     Zieleinfahrt

Ab 11:30 Uhr      Familienfest auf dem Gelände des Museums

Sicherheitshinweise

Sicherheit hat oberste Priorität. Die Kinder fahren deshalb in Begleitung ihrer Eltern bzw. einer berechtigten Aufsichtsperson. Wir bitten alle Teilnehmer, einen Fahrradhelm zu tragen. Jeder sollte außerdem darauf achten, dass das Rad verkehrssicher ist. Auf der Strecke gilt die Straßenverkehrsordnung.

Am Streckenpunkt Klärwerk ist eine kleine Fahrradwerkstatt zu finden für den Fall, dass jemand ein Problem bzw. eine Panne hat.

Zur Anmeldung Formular benutzen:

Zum Formular

Ein Kommentar

  1. Zu gerne moechte ich an der Tour teilnehmen, aber leider geht das wohl nicht. Ich lebe in Australien, bin in diesem Jahr 80 Jahre alt und bin Australischer alters Meister fuer die letzten 3 Jahre. In meinen juengeren Jahren lebte ich in Magdeburg und fuhr Rennen mit Taefe.
    Viel Glueck mit Eurer Veranstaltung,
    Rolf Kohnert
    Geelong, Australien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.