Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die wechselvolle Karriere des Eberhard Butzke

26. Oktober um 14:00 - 17:00

Am 26. Oktober 2019 trifft sich der Friedensfahrtteilnehmer von 1965 und 1966 Eberhard Butzke mit Radsportfreunden zu einer Gesprächsrunde um 14 Uhr im Radsportmuseum. Eberhard Butzke wurde 1966 DDR-Meister im 100-km-Mannschaftsfahren mit Lothar Appler, Kurt Müller und Axel Peschel vom SC Dynamo Berlin.

Doch schon ein Jahr später fiel er in Ungnade und wurde aus  Dynamo Berlin ausgegliedert. Über das „Warum“ und seine erfolgreiche Karriere als Klassiker-Rennfahrer bei Eintagesrennen, darüber spricht Eberhard Butzke ab 14:00 Uhr im Museum

DDR-Friedensfahrt-Mannschaft 1965 v.l.n.r. Lothar Appler, Axel Peschel, Eberhard Butzke, Günter Hoffmann, Dieter Mickein und Klaus Ampler

 

Alle Radsportfreunde sind dazu herzlich eingeladen.

Details

Datum:
26. Oktober
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Radfreizeit, Radsportgeschichte und Friedensfahrt e.V.
Telefon:
039291 465570
E-Mail:
info@radsportmuseum.de
Website:
https://www.friedensfahrt-museum.de

Veranstaltungsort

Radsportmuseum “Course de la Paix”
Grabenstr. 20
Kleinmühlingen, 39221 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
039291 465570
Website:
www.radsportmuseum.de