Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sächsische “Friedensfahrt” der Landeszentrale für Politische Bildung

30. April 2016 - 8. Mai 2016

Die Landeszentrale für Politische Bildung Sachsen (SLpB) plant Anfang Mai eine etwas andere Neuauflage der Friedensfahrt – als gemütliche Bildungstour werden Orte des Friedens in Sachsen angeradelt. Die Idee für eine Reise mit dem Fahrrad entstand mit dem Blick auf die Internationale Friedensfahrt.

Afghanistan, Syrien, Irak, Kongo, Kosovo, Ukraine – Kriege bestimmen die Nachrichten und sie sind kein Novum. Historiker belegen knapp 14.400 Kriege, denen ungefähr 3,5 Milliarden Menschen zum Opfer fielen. In der längsten Zeit der Menschheitsgeschichte waren Kriege allgegenwärtig, sie prägten das Leben und den Alltag vieler der Menschen. Auch jenes der Sachsen. Was gehen uns die vergangenen Kriegshandlungen und Friedensschlüsse heute noch an? Die Landeszentrale für Politische Bildung Sachsen geht mit allen Mitradlern auf eine historische Entdeckungstour quer durchs Land.

Drei historische Friedensorte werden Etappenziele der Reise sein: das Altranstädter Schloss (siehe Beitragsbild, Quelle: Förderverein Schloss Altranstädt), die Hubertusburg und die Friedenskirche in Radebeul. Vor Ort werden die Teilnehmer die Geschichte der einzelnen Stationen näher kennen lernen. Weitere Etappenziele sind die Frauenkirche, der Garnisonsfriedhof und die Offiziersschule des Heeres in Dresden.

Neben historischen Informationen wollen sich die Teilnehmer bei der Fahrt rund um das Thema Krieg und Frieden auseinandersetzen. Persönliche Erfahrungen und Bezüge zum Thema sind gern gesehen und können in der Gruppe geteilt und diskutiert werden.

Mehr Informationen und Anmeldung bei der Landeszentrale für Politische Bildung Sachsen

Die Tagestouren haben in der Regel eine angenehme Fahrtstrecke (10 bis 35 km) und werden auf ausgewiesenen Radwegen zurückgelegt. Ausnahme ist die Tour von Wermsdorf nach Dresden (80 km). Es besteht die Möglichkeit, die Strecke bis Meißen (50 km) gemeinsam zurückzulegen und für die restliche Strecke von Meißen nach Dresden den ÖPNV zu nutzen.

Weitere Informationen:

Schloß Altranstädt: http://www.schloss-altranstaedt.de/
Völkerschlachtdenkmal: http://www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de/site_deutsch/voelkerschlachtdenkmal/
Hubertusburg: http://www.hubertusburg-wermsdorf.de/
Friedenskirche zu Radebeul: http://www.friedenskirchgemeinde-radebeul.de/

Für Übernachtung, Verpflegung, Begleitservice sorgt die SLpB.

Die Teilnehmenden der Sächsischen Friedensfahrt benutzen ein selbst gestelltes, fahrtüchtiges Fahrrad und tragen während der Tour einen Helm.

Die SLpB sorgt auf geeignete Weise dafür, dass während der Fahrt auftretende Defekte sachgerecht und schnell repariert werden. (Begleitfahrzeug, PKW oder Infomobil der SLpB)

Details

Beginn:
30. April 2016
Ende:
8. Mai 2016
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.slpb.de/veranstaltungen/details/755/

Veranstalter

Landeszentrale für Politische Bildung Sachsen
Telefon:
0351 85318-14
E-Mail:
alexander.stiefler@slpb.smk.sachsen.de
Website:
https://www.slpb.de/veranstaltungen/details/755/

Veranstaltungsort

Diverse Orte Sachsen
Kirchstraße 40A, 04416 Markkleeberg
Markkleeberg - Leipzig - Wermsdorf - Radebeul - Dresden,
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.